Das Regionale Musikfest in der Region Braunschweig

Das Regionale Musikfest ist ein Fest für alle Musiker*innen der Region Braunschweig zur Präsentation, zum Austausch und zur Vernetzung.
Es ist in seiner Größe und Vielfalt einzigartig im Braunschweiger Land. Beim Regionalen Musikfest treffen sich mehrere tausend Musiker*innen an ein bis zwei Tagen an einem besonderen Ort in der Region. Es gibt Konzerte, Mitmach-Aktionen, Workshops und Informationsstände.
Das Regionale Musikfest ist aber auch ein Fest für alle Musikliebhaber*innen. Mehrere tausend regionale und überregionale Besucher*innen kommen jedes Mal zu den Festen.

Das 6. Regionale Musikfest findet am 21. Mai 2022 in Goslar statt!

Der neue Termin für das 6. Regionale Musikfest in Goslar steht fest! Nachdem die Veranstaltung in diesem Jahr coronabedingt abgesagt werden musste, haben die Kontaktstelle Musik Region Braunschweig, die Stadt Goslar, die GOSLAR marketing gmbh und der Stadtmusikrat Goslar nun Samstag, den 21. Mai 2022, als neuen Termin gewählt. Damit findet das Musikfest im Jubiläumsjahr Goslars statt.  Unter dem Motto „Ohren auf – so klingt die Region“ werden Musiker*innen aus der gesamten Musikregion Braunschweig die Stadt für einen Tag mit ganz unterschiedlicher Musik erfüllen und gemeinsam mit den Goslarern und allen Gästen das 1100-jährige Bestehen der Kaiserstadt feiern. Der Eintritt ist frei. 

150 Musikgruppen aus Goslar und der Region haben sich bereits zur Teilnahme angemeldet. Weitere Bands, Orchester, Chöre, Solisten, kleine und große Ensembles, die ebenfalls dabei sein möchten haben ab sofort wieder die Möglichkeit, sich anzumelden.

Das war wieder ein Riesenspaß!

Das 5. Regionale Musikfest in Peine wartete erstmalig mit einem zweitägigen Programm auf: Am 14. und 15. September 2019 verwandelte sich das Zentrum von Peine in eine große Musikbühne. An zwölf Orten, teilweise Open-Air, konnten die Besucher*innen 120 Darbietungen von rund 1.500 Musiker*innen aus der Region erleben. Vom großen Sinfoninieorchester bis zum Sologitarristen, vom Liedermacher bis zum gemischten Chor, von der Rockband bis zum Hip-Hop-Dancer, alle zeigten, wie vielfältig die Musikregion Braunschweig klingen kann. Und gemeinsam mit dem Publikum hatten sie vor allem eins: Wieder viel Spaß!

Das Regionale Musikfest wird hauptverantwortlich organisiert und durchgeführt von:

Kontaktstelle Musik Region Braunschweig
c/o Stadt Braunschweig, Fachbereich für Kultur und Wissenschaft, Abteilung Literatur und Musik
Schlossplatz 1, 38100 Braunschweig, Tel.: 0531 470-4826 (Mo, Di, Do), E-Mail: info@kontaktstelle-musik.de
www.kontaktstelle-musik.de

Die örtlichen Kontaktstellen Musik und Musikschulen der Region beteiligen sich inhaltlich an der Programmgestaltung.

Die Kontaktstelle Musik Region Braunschweig ist ein gemeinsames Projekt der Städte Braunschweig, Wolfsburg, Wolfenbüttel und Salzgitter sowie der Landkreise Wolfenbüttel, Gifhorn, Peine, Goslar und Helmstedt.